Eisenbahnüberführung St. Thomas (Strecke 2631, km 122,465) 

2-feldriger Stahlüberbau, Stützweite 2x 22,00 m

Leistungsumfang: Tragwerksplanung LPH 4 und 5 (für den Überbau), kompl. Stahlbauwerkstattplanung, Dokumentation Gesamtbestand IZ-Plan

Bauherr: DB Netz AG, Frankfurt

Brücke über die „Schwarze Elster“ bei Sollschwitz

Stahlbeton‐Halbrahmen, Stützweite 14,00 m

Leistungsumfang: Entwurfsplanung LPH 2 bis 6,Tragwerksplanung LPH 4 und 5

Bauherr: Stadt Wittichenau

Wegweisende Beschilderung im Zuge der BAB A30

Planung von insg. 29 Verkehrszeichenbrücken und ‐auslegern

Leistungsumfang: Entwurfsplanung LPH 1, 3 und 6, Tragwerksplanung LPH 3 und 6 (Entwurf und Ausschreibung), Planerische Umsetzung eines Gestaltungsentwurfs der Arbeitsgruppe Dr.‐Ing. Friedrich Kind‐Barkauskas (Köln/Berlin), Henry Ripke Architekten (Berlin) und VIC Brücken‐ und Ingenieurbau (Potsdam)

Bauherr: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein‐Westfalen

Eisenbahnüberführung Bevern (EVB‐Strecke 3, km 145.931)

1‐feldriger Stahlüberbau, Stützweite 15,20 m

Leistungsumfang: Tragwerksplanung LPH 4 und 5 (für den Überbau), kompl. Stahlbauwerkstattplanung

Bauherr: Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe‐Weser GmbH, Zeven

Eisenbahnüberführung Wilkenbach (Strecke 2200, km 110,547)

Stahlbeton‐Fertigteilrahmen (Vollrahmen), Stützweite 2,80 m

Leistungsumfang: Tragwerksplanung LPH 4 und 5, komplette Erdungsplanung und Planung der Bauzustände, Dokumentation Gesamtbestand IZ‐Plan

Bauherr: DB Netz AG, Hannover

Erneuerung der EÜ Orke (Strecke 2972, km 64,002)

2-feldriger Stahlüberbau, Stützweite 2x 15,00 m

Leistungsumfang: Ingenieurplanung LPH 1-3 und 6,Tragwerksplanung LPH 2, 3 und 6

Bauherr: DB RegioNetz Infrastruktur GmbH, Kurhessenbahn, Kassel

 Status: in Bearbeitung (Bilder folgen !)

Fluchttreppen an der Rothaarklinik in Bad Berleburg

Stahlfluchttreppe

Leistungsumfang: Ausführungs- und Tragwerksplanung

Bauherr: Helios Kliniken GmbH

Anbau an eine Produktionshalle und Neubau einer Logistikhalle mit Büro- gebäude der Fa. Kaiser Oberflächentechnik GmbH, Endtebrück

Leistungsumfang: Tragwerks-, und Ausführungsplanung für das Bürogebäude sowie für die Gründung der Logistik- und Produktionshalle (Bodenplatten und Auffang- gruben z. T. mit WHG-Beschichtungen)

Bauherr: Fa. Kaiser, Erndtebrück – Schameder

Neubau Mehrfamilienwohnhaus in Bergisch-Gladbach-Schildgen

(Keller in Stahlbeton als Weiße Wanne, EG massiv, OG+DG in Holzständerwerk)

Leistungsumfang: Tragwerksplanung, Ausführungsplanung, Schall- und Wärmeschutz

Bauherr: Herr Michael Gewehr

Neubau Fußgängerrampe Lennepark, Finnentrop

Stahlrahmenkonstruktion

Leistungsumfang: Tragwerksplanung

Bauherr: Gemeinde Finnentrop

Feldwegüberführung „Am Aberg“ über DB Strecke

Fachwerkbrücke, Stützweite 30,00 m

Leistungsumfang: Bauwerksprüfung nach DIN 1076, Nachrechnung gem. Nachrechnungsrichtlinie

Bauherr: Stadt Bad Laasphe

Erneuerung der Brücke „Zum Eichholz“ über die Lahn

Stahlbeton-Einfeldbrücke, Stützweite 7,00m 

Leistungsumfang: Ingenieurplanung LPH 1-6, Tragwerksplanung LPH 2-6, Brückenprüfung nach DIN 1076

Bauherr: Stadt Bad Laasphe